Mittwoch, 31. Juli 2013

Gewonnen bei einer Leserunde

Hallo ihr Lieben!

Ich kann es immer noch nicht so ganz glauben. Aber ich hab wirklich gewonnen!
Ich hab zwar schon an so einigen Leserunden, mit meinem alten Bücherblog, dran teilgenommen, aber diese Leserunde ist nun die Erste für diesen Blog!
Gesponsert wird wieder alles von Lovelybooks. Und mehr Infos über das Buch bekommt ihr leider erst, wenn ich wieder aus dem Urlaub zurück bin und auch selbst das Buch in den Händen halte. Jedoch bin ich schon sehr auf diese Leserunde gespannt und ich hoffe, ihr genauso. Soweit ich es schon sehen kann, ist die Leserunde in 4 Abschnitte unterteilt. Und auch die Seitenzahlen sind nicht so viele. So kann ich wohl trotz meiner Verspätung dann schnell und gut anschließen.


Und hier ist schon mal ein kleiner Überblick über meinen Gewinn:


Inhalt:
Von drei Helden wider Willen erzählt Alex Capus in seinem neuen Roman: Vom Pazifisten Felix Bloch, der nach 1933 in den USA beim Bau der Atombombe hilft. Von Laura d’Oriano, die Sängerin werden will und als alliierte Spionin in Italien endet. Und von Emile Gilliéron, der mit Schliemann nach Troja reist und zum größten Kunstfälscher aller Zeiten wird. Nur einmal können die drei einander begegnet sein: im November 1924 am Hauptbahnhof Zürich. Doch ihre Wege bleiben auf eigentümliche Weise miteinander verbunden. Capus treibt seinen Erzählstil des faktentreuen Träumens zu neuer Meisterschaft. Heiter und elegant, lakonisch und zart folgt der Erfolgsautor aus der Schweiz den exakt recherchierten Lebensläufen seiner Helden.

Bildquelle sowie Inhalt beim Hanser Verlag

Kommentare:

  1. Oh wie schön. :)
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
    Das hatte ich heute in der Hand gehabt. Klingt echt gut!
    LG Sanarkai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ja, ich hoffe auch, dass es ein schöner Lesegenuss wird.
      Falls dir nach meiner Rezi immer noch das Buch zusagt, kannst dich ja melden. Kann es gerne ausleihen, oder sogar verschenken.
      LG, Shelly

      Löschen